edingershops.de verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.
zustimmen
X
Preisvorschlag abgeben

Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden
schließen
Filialbestand abfragen
Bitte wählen Sie Ihre Wunschfiliale aus um den dortigen Lagerbestand angezeigt zu bekommen:



Artikeldaten werden geladen...

Dogtra
Dogtra Stromhalsband / Ferntrainer ARC 800 mit Vibration

Artikel-Nr.: 288474
Dogtra Stromhalsband / Ferntrainer ARC 800 mit Vibration Bild 1
Der Betreiber speichert keine personenbezogenen Daten über die Einbindung von YouTube. Die bei YouTube erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern der Verantwortliche nicht ein berechtigtes Interesse an der weiteren Aufbewahrung hat. Es werden in jedem Fall nur diejenigen Daten weiterhin gespeichert, die für die Erreichung des entsprechenden Zwecks auch wirklich zwingend benötigt werden. Soweit möglich, werden die personenbezogenen Daten anonymisiert. Die Daten werden von Google nach den eigenen Datenschutzbestimmungen gespeichert. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
316,00 €
inkl. MwSt.
Lieferung:
ca. 7 Werktage
 
Lieferinformationen:

Das Lieferdatum bezieht sich auf einen Versand nach Deutschland mit Lastschrift, PayPal oder Kauf auf Rechnung.
Bei Vorkasse beginnt die Lieferfrist erst mit Zahlungseingang.

Versand:
Deutschland
zzgl. 5,49 € Versand
anderes Land
verfügbare Länder werden ermittelt.
In den Warenkorb
Anfragen:

Wird oft zusammen gekauft

Dogtra Stromhalsband / Ferntrainer ARC 800 mit Vibration
316,00 EUR
+
Gesamtpreis:
475,00 €
inkl. MwSt.
Alle zwei in den Warenkorb

Beschreibung

Produktdatenblatt drucken

Dogtra Ferntrainer ARC 800 - Die Revolution von Dogtra: Das bogenförmige Halsband!

Mit dem ARC 800 ist es Dogtra gelungen, die Form des Halsbandempfängers dem Hundehals anzupassen.

Das bedeutet nicht nur einen besseren Sitz des Empfängers. Durch die schlanke Bauform verschwindet die Elektronik nahezu "unsichtbar" hinter dem breiten Halsband. Über den Handsender können eine Vibration oder eine von 127 fein dosierbaren Reizstufen eingestellt werden. Das ARC 800 ist jederzeit auf ein System für 2 Hunde erweiterbar. Das Display des Handsenders ist beleuchtbar. Der Handsender kann zur Vermeidung von versehentlichem Auslösen ausgeschaltet werden. Halsband und Handsender werden mit auswechselbaren Akkus betrieben.

Handsender:

  • Gewicht: 125 g
  • Abmessungen:
    • Länge: 9,0 cm
    • Breite: 4,0 cm
    • Höhe: 3,4 cm.
  • Reichweite: ca. 600 m

Halsbandempfänger:

  • Gewicht: 155 g mit ungekürztem Halsband
  • Abmessungen:
    • Länge: 9,0 cm
    • Breite: 2,8 cm
    • Höhe: 2,5 cm.


EAN:
744622170467
744622170467

Wichtige Hinweise

Weitere Merkmale:

Im Vergleich zu anderen Herstellern benötigen Sie bei allen Dogtra Modellen keine Batterien. Der Sender sowie das Halsband werden mit wiederaufladbaren Batterien betrieben. Diese können bei Bedarf auch von fachkundiger Stelle ausgewechselt werden.

Informationen zur Batterieverordnung

Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien. Auch in den Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien oder Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf folgendes hinzuweisen:

Bitte entsorgen Sie Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben - die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten - an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie sie im Handel vor Ort kostenlos ab. Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch bei uns unter der nachstehenden Adresse unentgeltlich zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden.

edinger Fachmarkt GmbH
Kiefernweg 1
97638 Mellrichstadt

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "Cd" für Cadmium. "Pb" für Blei, "Hg" für Quecksilber.

Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Sind Teleimpulsgeräte legal?

Vorab möchten wir festhalten, dass wir keine Juristen sind. Wir wollen und können Ihnen keine Rechtsberatung geben. Wir haben versucht, hier die uns vorliegenden Informationen zusammenzutragen. Nach den uns bekannten Urteilen ist der Einsatz zur Zeit nicht erlaubt.

Tierschutzgesetz

Im Tierschutzgesetz §3 Absatz 11 steht

Es ist verboten...ein Gerät zu verwenden, das durch direkte Stromeinwirkung das artgemäße Verhalten eines Tieres, insbesondere seine Bewegung, erheblich einschränkt oder es zur Bewegung zwingt und dem Tier dadurch nicht unerhebliche Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügt, soweit dies nicht nach bundes- oder landesrechtlichen Vorschriften zulässig ist.

Nicht unerhebliche Schmerzen?

Leider konnten wir von keiner Stelle eine Definition "nicht unerheblicher Schmerzen" erhalten.

Urteil Bundesverwaltungsgericht

am 23. Februar 2006 urteilte der 3. Senat des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG 3 C 14.05 (Leitsatz):

Der Einsatz von Elektroreizgeräten, die erhebliche Leiden oder Schmerzen verursachen können, für Zwecke der Hundeausbildung ist gemäß § 3 Nr. 11 TierSchG verboten. Dabei kommt es nicht auf die konkrete Verwendung der Geräte im Einzelfall, sondern darauf an, ob sie von ihrer Bauart und Funktionsweise her geeignet sind, dem Tier nicht unerhebliche Schmerzen zuzufügen.

Erhebliche Leiden

Auch hier war es uns nicht möglich eine Definition (einen Grenzwert) für erhebliche Leiden oder Schmerzen herauszufinden.

Waffengesetz

Der Bundesrat hat am 20.12.07 Änderungen im Waffengesetz beschlossen. In diesem Zusammenhang wurden auch interessante Aussagen zu Teleimpulsgeräten getroffen: "In der Hundeausbildung durften bisher Elektroreizgeräte (Teletakt) eingesetzt werden. Die Geräte haben sich bewährt. Ein Verbot wäre unverhältnismäßig".

Die Einfügung stellt klar, dass der Einsatz dieser Geräte bald wieder erlaubt sein könnte, jedoch handelt sich hierbei nur um einen Gesetzesvorschlag und nicht um ein Gesetz, wie es zur Zeit leider oft falsch behauptet wird.

Kunden-Bewertungen

5 von 1 bis 5 Punkte bei (6 Bewertungen)

 4 von 1 bis 5 Sterne 17.01.2018 von Kunde

Produkt bislang noch nicht eingesetzt. Beurteilung auf Grund der äusseren Erscheinung und der Funktionsprüfung
 4 von 1 bis 5 Sterne 20.10.2017 von Kunde

Wird nur in Gefahrenzonen verwendet. Kann es weiterempfehlen
 4 von 1 bis 5 Sterne 14.12.2016 von Kunde

Bekanntes Produkt, sehr gute Qualität, Nutzung eher durch erfahrene Hundehalter zu empfehlen.
 5 von 1 bis 5 Sterne 17.12.2015 von Kunde

Bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Einfach zu bedienen
 5 von 1 bis 5 Sterne 15.12.2015 von Kunde

Sehr gutes Produkt zur Ausbildung und zum Schutz des Hundes in gewissen Situationen
 4 von 1 bis 5 Sterne 27.08.2015 von Kunde

Zwei mal im Einsatz gehabt und schon den erwünschten Erfolg

Passendes Zubehör

Dogtra Zusatzempfänger ARC 800


159,00 €/Stück
Stück

Tripodkontakt für Dogtra 2Stück


15,95 €/Stück
Stück
Zubehör in den Warenkorb