edingershops.de verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.
zustimmen
X
Preisvorschlag abgeben

Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden

Ferntrainer und Stromhalsband von namhaften Herstellern

Temperamentvolle Hunde möchten sich ausgiebig bewegen und auch mal ohne Leine draußen herumtollen. Nicht immer steht jedoch ein gesichertes Gelände zur Verfügung und bei den vielen Eindrücken in der Natur lassen sich Hunde oft nur schwer kontrollieren. Ein Ferntrainer wie das Stromhalsband ist eine Möglichkeit, den Hund auch aus größerer Distanz heraus zu steuern. Hunde Ferntrainer gibt es für große und kleine Vierbeiner, mit verschiedenen Reichweiten und unterschiedlichem Funktionsumfang.


Canicom / Numaxes

Num`axes Canicom 5.1500 Stromhalsband / Funktrainer


264,41 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Dogtra

Dogtra Zusatzempfänger ARC 800


159,00 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Dogtra

Dogtra Zusatzempfänger für 4500 Edge orange


159,00 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Dogtra

Dogtra Zusatzempfänger für 4500 Edge grün


159,00 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Dogtra

Dogtra Zusatzempfänger für 4500 Edge blau


159,00 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
SportDog

SportDog Zusatzempfänger SD425E und SD825


159,46 €
Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen
PetSafe

Zusatzempfänger PetSafe Deluxe Trainer 350 m


102,50 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
PetSafe

Zusatzempfänger PetSafe Deluxe Trainer 900 m


107,50 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Canicom / Numaxes

Num`axes Canicom Zusatzempfänger mit Halsband


76,29 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Dogtra

Dogtra Handsender für 4500 Edge


199,00 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen

Standard - Kontakt für Dogtra 2Stück


9,95 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen

Tripodkontakt für Dogtra 2Stück


15,95 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Messingkontakt kurz für Dogtra 16 mm 1 Stück


3,95 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Dogtra

Dogtra Autoladekabel für 410 und 620 NCP


39,95 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Dogtra

Ladekabel für Dogtra 410 und 620 220 V


34,95 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Canicom / Numaxes

Num'axes Canicom Dichtungsgummi für Empfänger


4,95 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Niggeloh

Niggeloh Halsband mit Neoprentasche


35,36 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
PetSafe

Ersatzbatterie 3 V PetSafe RFA-188


9,95 €
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
PetSafe

Ersatzbatterie BAT11306 PetSafe 3V CR2


7,95 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen


Ein Stromhalsband für Hunde besteht aus einem Handsender und einem Empfänger. Dieser ist unauffällig am Halsband des Hundes befestigt. Über den Handsender kann der Hundeführer einen elektrischen Impuls am Empfänger auslösen, um die Aufmerksamkeit des Tieres zu erregen oder es beispielsweise vom Jagen abzuhalten. Die Stärke des Impulses variiert mit dem Stromhalsband und kann bei hochwertigen Modellen reguliert werden, um sie optimal auf den Hund abzustimmen. Dies ist wichtig, denn auf einen zu schwachen Impuls zeigt er gar keine Reaktion, während ein zu starker Impuls ihn verstören oder gar Panik auslösen kann.

Die Arbeit mit dem Stromhalsband erfordert Sachkunde: Der Impuls muss punktgenau ausgelöst werden, um tatsächlich das Fehlverhalten zu korrigieren und keine falschen Verknüpfungen zu bewirken. Es empfiehlt sich daher, vor der Arbeit mit dem Stromhalsband für Hunde eine sachkundige Person zurate zu ziehen. Viele Jäger und Ausbilder verfügen über die entsprechende Kompetenz, da sie selbst mit Ferntrainern arbeiten und auch wir beraten Sie gerne oder beantworten Ihre Fragen zum Stromhalsband.

Welche Reichweite der Ferntrainer für Hunde haben sollte, ist von der Beschaffenheit des Geländes und dem Aktionsradius des Hundes abhängig. In offenem Gelände und bei kleineren Tieren kann eine Reichweite von einigen hundert Metern ausreichend sein, in unebenem, unübersichtlichem Gelände und bei Tieren mit hohem Jagdtrieb ist eine höhere Reichweite zu empfehlen. Namhafte Hersteller wie Dynavet, Dogtra oder PetSafe haben daher Hunde Ferntrainer mit unterschiedlichen Reichweiten im Sortiment. Auch die zu wählende Impulsstärke ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Manch ein Tier reagiert sensibler als andere, weiterhin sind die Länge und Dichte des Fells ausschlaggebend für die Reizempfindlichkeit. Idealerweise lässt sich die Impulsstärke am Ferntrainer in mehreren Stufen anpassen. Daneben ist es sinnvoll, wenn zwischen Kurz- und Dauerimpuls gewählt werden kann.

Wer mehrere Hunde hat, benötigt einen Ferntrainer, mit dem sich über einen einzigen Handsender mehrere Empfänger ansprechen lassen. Solche finden sich beispielsweise unter den Numaxes Geräten von Canicom, bei Dogtra oder SportDog. Hier wird immer im Einzelfall der jeweilige Empfänger ausgewählt. Auch in der übrigen Ausstattung unterscheiden sich die Ferntrainer für Hunde. So hat Canicom solche im Sortiment, die neben einem elektrischen Impuls auch wahlweise ein Tonsignal auslösen. Andere Geräte lassen sich auf Vibration umschalten. Beides ist sinnvoll, wenn nicht nur Fehlverhalten korrigiert werden soll, sondern auch mit positiver Bestätigung gearbeitet werden soll. Das Tonsignal eignet sich für Hunde, die bereits mit dem Clickertraining vertraut sind. Zeigt der Hund unerwünschtes Verhalten, wird über den Handsender ein elektrischer Impuls ausgelöst, zeigt er gewünschtes Verhalten, wird er durch das Tonsignal bestätigt. Ist das Stromhalsband zusätzlich mit einer Vibrationsfunktion ausgestattet, kann diese zur sanfteren Korrektur eingesetzt werden. Die Vibration ist jedoch auch eine ausgezeichnete Methode, um mit tauben Hunden zu arbeiten. Da diese nicht auf Worte, sondern auf Zeichen reagieren, ist der Blickkontakt zum Menschen wichtig. Durch die Vibration kann die Aufmerksamkeit des Hundes erregt werden, um ihm anschließend über Handzeichen ein Kommando zu geben.

Da Ferntrainer in der Regel im Freien eingesetzt werden, müssen sie robust sein und auch mal nass werden können. Die Geräte namhafter Hersteller sind daher wasserdicht und hochwertig verarbeitet. Es lassen sich jedoch jederzeit einzelne Teile ersetzen, sollte dennoch einmal ein Halsband, ein Empfänger oder ein Sender Schaden nehmen oder verloren gehen. Einige Einzelgeräte lassen sich auf diese Weise auch später noch erweitern, um mit mehreren Hunden zu arbeiten. Geeignete Empfänger können bei solchen Geräten im Nachhinein angeschafft und mit dem bereits vorhandenen Handsender angesprochen werden.

Bei einem guten Ferntrainer ist nicht nur die Funktionalität und Qualität wichtig, er sollte auch komfortabel sein. Die Geräte von Canicom, Dogtra, Dynavet und anderen Herstellern sind daher mit LED-Anzeigen ausgestattet. Hier lässt sich jederzeit der Ladestand der Batterie ablesen - schließlich soll diese nicht gerade dann leer sein, wenn der Hund ein Kaninchen gesichtet hat. Auch die gewählte Impulsstärke wird bei hochwertigen Ferntrainern angezeigt, bei der Arbeit mit mehreren Hunden, welcher Empfänger jeweils angesprochen wird und bei mehreren verfügbaren Signalen, welches eingestellt ist. Die Empfänger am Halsband des Hundes sind derart konstruiert, dass sie den Hund nicht beeinträchtigen und er sich unbeschwert bewegen kann.

Im Lieferumfang der Stromhalsbänder sind alle Elemente enthalten, die benötigt werden, auch ein kompatibles Ladegerät fehlt nicht. Die Geräte sind also nach dem Aufladen sofort einsatzbereit. Sollte Unsicherheit beim Einsatz und der Bedienung des Ferntrainers bestehen, gibt es möglicherweise in der Hundeschule einen sachkundigen Ansprechpartner. Oder haben Sie Fragen, welches Gerät für Ihren Hund geeignet ist? Gerne dürfen Sie uns unter 09776 / 708020 oder per eMail kontaktieren, wir beantworten Ihre Fragen und beraten Sie rund um das Thema Stromhalsband.