Preisvorschlag abgeben


Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden

Hinweis zu Ferntrainern



Sehr geehrte Kunden,

bevor Sie sich die folgenden Seiten über Ferntrainer verschiedenster Art ansehen, möchten wir einige Worte an Sie richten, die uns in diesem Zusammenhang sehr wichtig sind. Korrekt und sachgemäß angewandt, sind diese Ferntrainer eine große Hilfe. Es wird uns ermöglicht, aus einer gewissen Entfernung auf den Hund einzuwirken, ohne dass der Hund angeleint ist. Dies bedeutet z.B., dass man noch Kontrolle über seinen Hund hat, wenn beim spazieren gehen plötzlich Wild aufspringt. Der Hund kann frei laufen und muss nicht immer nur an der Leine spazieren gehen, da ihm der Auslauf auf diese Art keinesfalls genügt. Es bedeutet, dass beispielsweise ein Jäger auch in großer Entfernung Kontrolle über seinen Jagdhund hat. Ebenfalls erleichtern diese Geräte die Ausbildung zum Schutz- oder Polizeihund - und dies nicht nur für den Hundeführer, sondern auch für den Hund. Sachkundige Ausbildung bedeutet minimales Einwirken, um den größten Lernerfolg zu erzielen.

Dies setzt aber voraus, dass der Hundeführer sachkundig ist, dass er weiß, wie er mit den Geräten umzugehen hat, und welche Wirkung diese haben. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich über diese Geräte sachkundig zu machen. Hierzu gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. Es gibt diverse Lehrgänge, um den korrekten Umgang mit den Geräten zu erlernen. Hundeschulen oder die Jagdhunde-Ausbilder in Ihrem Hegering sind oftmals sehr gute Ansprechpartner. In den Hundevereinen finden Sie oft Ausbilder, die einen Sachkundenachweis besitzen.

Handeln Sie stets verantwortungsbewusst und gehen Sie niemals leichtfertig mit diesen Geräten um.


Zurück